OOPS. Your Flash player is missing or outdated.Click here to update your player so you can see this content.

home homeartists artistscatalog catalogon tour on tourshop shopinfos infos
Info: Dein Browser akzeptiert sog. Cookies nicht. Diese sind zum Speichern von Produkten in Deinem Warenkorb notwendig. Bitte schalte Cookies an, so dass Du auch Bestellungen auf dieser Seite ausführen kannst.

Traditional arrow Birnbeitler



Birnbeitler


Preis pro Einheit (Stück): 17.50 EUR (inkl. 20 % MwSt.)


HÖRBEISPIELE HIER



Birnbeitler
Robert Pussecker Kompositionen und Arrangement & Musikalische Gesamtleitung
Karl Hauer Text Titel 15
Anton Distelbauer Text Titel 15
Joe Zawinul Komposition Titel 13

CD PAO10200

Aufgenommen im SBF-Studio, Molln:September 1996.


Das ist die Musik, die ich hören will, wenn von österreichischer „Volksmusik“ die Rede ist. Ich bin kein Freund von Musikterminologie – der Begriff „Volksmusik“ kann sehr irreführend sein und ist zu oft gebraucht und auch mißbraucht worden – dennoch sehe ich ihn als Hilfe, um die Musik der „Birnbeitler“ zu beschreiben. Ich verwende also das Wort „Volksmusik“ als Ausgangspunkt, weil es doch von vorneherein eine gewisse Stimmung, ein musikalisches Spektrum vorgibt, welches auch in diesen Liedern enthalten ist. Aber da ist noch mehr!
Da sind nicht nur überlieferte Volksweisen, sondern vor allem Kompositionen (und Bearbeitungen) eines Musikers und Komponisten, der die „Volksmusik“ nicht nur sehr genau kennt, sondern auch lebt und immer wider neu „erlebt“. Er hat sich so einen ganz persönlichen Ausdruck erarbeitet.

Ich habe das Vergnügen, Robert Pussecker persönlich zu kennen und hin und wieder auch mit ihm zu arbeiten und weiß daher, wovon ich spreche.
Auf seine sehr persönliche Art hat er hier eine – zutiefst österreichische – Musik geschaffen, die Herz und Hirn gleichermaßen anspricht und Freude, Lebenslust, Melancholie, Humor, Skepsis und auch Ruhe auf österreichisch-eigenständige Art vermittelt.
Sie wurzelt tief in „Tradition“ und erneuert diese gleichzeitig. Es ist also auch gewissermaßen „österreichische traditionelle Musik“ und sie ist lebendig! Sie atmet, pulsiert, tanzt in meinen Ohren und fährt bis in die Beine!

„Tradition“ ist eine essentielle, regionale Art des Ausdrucks. Ihre Formen und Ausdrucksweisen müssen sich natürlicherweise im Lauf der zeit verändern und erneuern, um lebendig zu bleiben. Wenn Tradition erstarrt, wird sie zum Klischee, zu einer bedeutungslosen und leeren Geste und ist bestenfalls gut fürs Museum oder die Ethnologie.
Diese CD hier ist das beste Gegenbeispiel!

Das ist „Made in Austria“ vom Besten: ehrlich, echt und qualitativ hochstehend! Ein wirkliches Hörvergnügen.

Wolfgang Puschnig




 









Powered by VirtueMart

Great Voices of Harlem
Great Voices of Harlem


Birnbeitler
Birnbeitler


Solinger
Solinger


Die Freundliche Übernahme
Die Freundliche Übernahme


Soulful Change
Soulful Change


Nostalgia
Nostalgia


Sometimes Forgotten, Sometimes Remembered
Sometimes Forgotten, Sometimes Remembered


As It Is
As It Is


Live At INNtöne Festival 2009
Live At INNtöne Festival 2009


The Flow
The Flow


Bild